Bestattungsvorsorge


Viele Fragen können schon zu Lebzeiten besprochen und geregelt werden:


Dazu gehören unter anderem die Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten, die Beratung bei Nachlaßangelegenheiten und Finanzierungsüberlegungen; die Organisation und Durchführung von Auslandsüberführungen und Umbettungen, die umfassende Abwicklung aller Behördengänge mit Standesamt, Krankenkassen, Versicherungen und Rentenstellen und auch Gestaltung und Druck der Trauerkorrespondenz.


» Wahl des Friedhofes und der Grabstätte, falls diese noch nicht vorhanden ist.
» Welche Bestattungsart wird gewünscht?
» Erdbestattung: Wahlgrabstätte oder Reihengrab?
» Feuerbestattung: Wahlgrabstätte, Reihengrabstätte oder anonyme Beisetzung?
» Alternative Beisetzungformen
» Wer soll im Bedarfsfall die Wohnung auflösen
» Ist ein Testament hinterlassen oder bei einem Notar oder Gericht hinterlegt worden?
» Wird eine Zeitungsanzeige gewünscht und wenn in welcher Zeitung?
» Werden Trauerkarten gewünscht?
» Ist eine Liste mit Namen und Adressen der Personen die eine Todesanzeige erhalten sollen, vorhanden?
» Welche Mitgliedschaften bei Vereinen oder Verbänden müssen gekündigt werden?
» Welche Daueraufträge müssen bei Banken oder Sparkassen widerrufen werden?



Die Kosten einer Bestattung


 

Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern und den USA herrscht in Deutschland Friedhofszwang. Das heißt, eine Beerdigung auf dem Friedhof ist gesetzlich festgeschrieben. Allerdings sind seit kurzem auch alternative Bestattungsformen wie z.B. eine Waldbestattung (Friedwald) möglich.

Der Preis für eine Bestattung setzt sich normalerweise zusammen aus den öffentlichen Gebühren für den Friedhof und privaten Kosten für den Bestatter sowie für Grabstein und Grabpflege.



Finanzielle Absicherung


 

Warum ist eine Sterbegeldversicherung heutzutage so wichtig?
Da das Sterbegeld zum 1.1.2004 aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen ersatzlos gestrichen wurde, ist eine eigenverantwortliche Absicherung der Bestattungsvorsorge heute für jeden wichtig geworden. Damit den Angehörigen nicht noch zu den schmerzlichen Verlust auch noch ein finanzieller Aufwand entsteht, arbeiten wir mit einer namhaften Versicherung zusammen.

 


Ausführliche Beratung und umfassende Dienstleistungen sind uns wichtig, wie auch der würdevolle und achtsame Umgang mit dem Verstorbenen. Unsere Erfahrung mit Trauernden hilft uns und Ihnen, mit dem Tod umzugehen.


Für Beratung und Trauerhilfe stehen wir Ihnen selbstverständlich rund um die Uhr zur Verfügung.
Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.